Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Wir nehmen Abschied – Eine Ausstellung über Verlust und Trauer

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

Gibt es eine existentiellere Berührung als die Auseinandersetzung mit dem Sterben und dem unausweichlichen Tod? Die Künstlerinnen Margrit Gloger, Brigitte Schlombs, Ursula Adrian-Rieß und Ljiljana Nedovic-Hesselmann bewegen den Abschied von ihnen nahestehenden Menschen in den letzten Jahren in ihren Arbeiten.

Kostenlos

The Dissonant Series: El Infierno Musical (Kurzmann / Rempis / Vandermark / Kleijn / Kohl / Finnegan)

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

In Situ Art Society presents The Dissonant Series 136 | Bridges EL INFIERNO MUSICAL Christof Kurzmann (AT) – Stimme, lloopp, Komposition Dave Rempis (US) – Saxophone Ken Vandermark (US) – Saxophon, Klarinette Katinka Kleijn (NL/US) – Violoncello Lia Kohl (US) – Violoncello Lily Finnegan (US) – Schlagzeug Alle Texte von Alejandra Pizarnik Eintritt: 15 €

6 € – 15 €

5vor12 Gottesdienst

Der Dialograum St. Helena ist ein Kirchenraum für Begegnung und Experimente. An jedem dritten Sonntag im Monat feiert hier ein offener Kreis von Christinnen und Christen aus Bonn, Brühl und Köln um 5vor12 Uhr Gottesdienst. Wer sich beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen und willkommen. 5vor12 – das ist... … eine christliche Gemeinde in Bonn …

Podiumsgespräch »Wir nehmen Abschied – aber wie? Vom Umgang mit Verlust und Trauer in unserer Gegenwart«

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

Mit dem Bestatter Ralph Walter, der Kunsttherapeutin und Traumapädagogin Gundula Bahr, Christoph Keldenich, Geschäftsführer der gemeinnützigen, bundesweit tätigen Verbraucherinitiative für Bestattungskultur Aeternitas e. V. sowie Trauerbegleiter Klaus Plate vom Hospizverein Bonn e. V.

Kostenlos

Künstlerinnengespräch im Rahmen der Ausstellung »Wir nehmen Abschied«

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

Auf ihre eigene Art führen uns die Künstlerinnen in einen Austausch zu Trauer und Verlust – Themen, die zu bedeutsam für ein Menschenleben sind, um tabuisiert zu bleiben. Die öffnenden Werke machen Mut zum Dialog. Im Gespräch entdecken wir wie dies den Künstlerinnen gelingt.

Kostenlos

The Dissonant Series: Simon Nabatov »Quadrature« (Axel Lindner / Radoslaw Stawarz / Axel Porath / Nathan Bontrager / Simon Nabatov)

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

Als Simon Nabatov vor einigen Jahren Samuel Becketts kurzes Theaterstück „Quad“ entdeckte, hatte er sofort die Idee, diesen kompakten Geniestreich musikalisch neu zu interpretieren. „Quadrat I + II“ (wie es bei der deutschen Fernsehpremiere hieß) enthält so viele Konzepte, rätselhafte Genreumdeutungen und philosophische Anregungen wie kaum ein anderes Bühnenstück. Ganz ohne Worte und Handlung lebt es von präzisen geometrischen Vorgaben, die von vier Spielern/Tänzern umgesetzt werden. Dabei werden die Ideen der „Ausschöpfung der Möglichkeiten“ und der „Minimal Art“ zusammengeführt.

6 € – 15 €

5vor12 Gottesdienst

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

Der Dialograum St. Helena ist ein Kirchenraum für Begegnung und Experimente. An jedem dritten Sonntag im Monat feiert hier ein offener Kreis von Christinnen und Christen aus Bonn, Brühl und Köln um 5vor12 Uhr Gottesdienst. Wer sich beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen und willkommen. 5vor12 – das ist... … eine christliche Gemeinde in Bonn …

5vor12 Gottesdienst

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

Der Dialograum St. Helena ist ein Kirchenraum für Begegnung und Experimente. An jedem dritten Sonntag im Monat feiert hier ein offener Kreis von Christinnen und Christen aus Bonn, Brühl und Köln um 5vor12 Uhr Gottesdienst. Wer sich beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen und willkommen. 5vor12 – das ist... … eine christliche Gemeinde in Bonn …

The Dissonant Series: Michel Henritzi / Mathias Preuß / Dirk Wachtelaer

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

Das Trio soll die Einzigartigkeit eines jeden Musikers im kollektiv abbilden. Hier steht zum einen das Zusammenspiel der verschiedenen Instrumente im Fokus, zum anderen die unterschiedlichen Stile und Stimmungen, die durch die Musiker erzeugt werden können. Die Kollektivimprovisation steht dabei immer im Vordergrund, gleichzeitig nutzen die Musiker aber immer wieder den Raum sich auch solistisch in Szene zu setzen. Das Zusammenspiel wechselt dabei von ruhigen, rhythmischen, meditativen Phasen zu avantgardistischen Klängen und Free Jazz Elementen.

6 € – 15 €

The Dissonant Series: Otomo Yoshihide New Jazz Quintet

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

Otomo Yoshihide New Jazz Quintet ist ein japanisches Free Jazz/Experimental-Ensemble unter der Leitung des Komponisten, Soundproduzenten, Turntablisten und Gitarristen Otomo Yoshihide. Was John Zorn für die New Yorker Szene bedeutet, bedeutet Otomo Yoshihide für die Japaner. Wie ein Ikonoklast nahm Otomo das Jazzrepertoire in Angriff, immer mit ungeheurem Respekt, Virtuosität und Können.

10 € – 24 €