Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

The Dissonant Series: In Cahoots feat. Ingrid Laubrock

April 23 | 20:0022:00

8 € – 18 €

In Situ Art Society presents The Dissonant Series 142

IN CAHOOTS feat. INGRID LAUBROCK

Frank Gratkowski (DE) – Holzblasinstrumente, Komposition
Ingrid Laubrock (DE/US) – Tenor- & Sopransaxophon
Philip Zoubek (AT/DE) – Klavier, Synthesizer
Robert Landfermann (DE) – Kontrabass
Dominik Mahnig (CH/DE) – Schlagzeug

Eintritt: 18 € | 12 € ermäßigt
(für Mitglieder der In Situ Art Society: 12 € | 8 € ermäßigt)

Kartenreservierung: tickets@in-situ-art-society.de | Tel.: 0174/1839210


In Cahoots ist der Name der neuen Band von Frank Gratkowski. Sie entstand aus dem 2016 gegründeten Quartett Gratkowski / Zoubek / Landfermann / Mahnig. Das Quartett hatte bislang komplett frei improvisiert und 2020 die CD Torbid Daylight veröffentlicht.

Nun spielt die Formation unter dem Namen In Cahoots Kompositionen von Frank Gratkowski und wird regelmäßig durch die wunderbare in NYC lebende Saxophonistin Ingrid Laubrock zum Quintett erweitert. Das Quintett hatte sein Debut 2023 in Darmstadt.

Frank Gratkowski ist ein in Berlin lebender freischaffender Saxophonist, Klarinettist, Flötist, Improvisator und Komponist. Er studierte an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, an welcher er seit über 30 Jahren unterrichtet.

Gratkowski veröffentlichte über 50 CDs unter seinem Namen und ist auf vielen weiteren als „Sideman“ zu hören. Seine musikalische Spannbreite ist sehr vielschichtig und beinhaltet u. A. experimentelle Musik, Jazz, improvisierte Musik, Neue Musik, Rock und Elektronische Musik. Er konzertiert weltweit von Solo bis Orchestermusik und komponiert für verschiedene Ensembles (u. a. Ensemble Musikfabrik und Ensemble Modern), in letzter Zeit mit einem Fokus auf Mikrotonalität.


Gefördert durch:
• Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW

Mit freundlicher Unterstützung von:
• Kreuzung an St. Helena – Ein Dialograum für christlichen Kult und zeitgenössische Kultur e. V.
• falschnehmung.de – sachdienliche Betrachtungen zu Visionen und Visuellem, Kultur, Irrsinn und anderen Formen der Wahr-Nehmung (www.falschnehmung.de)
• Drumcenter Köln (www.drumcenter.de)
• PanRec – a video label for jazz and improvised music (www.panrec.com)

Foto: Roberto Candotti

Details

Datum:
April 23
Zeit:
20:00 – 22:00
Eintritt:
8 € – 18 €
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.facebook.com/events/3558385801082452

Veranstalter

In Situ Art Society e. V.
E-Mail
mail@in-situ-art-society.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Dialograum Kreuzung an St. Helena
Bornheimer Straße 130
Bonn, 53119 Germany
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert