The Dissonant Series

  1. Veranstaltungen
  2. The Dissonant Series

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

The Dissonant Series: Yumi Hara’s Groove Study (Yumi Hara / Pierre Chevalier / Toshiaki Sudoh / Chris Cutler)

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

„Groove Study“ ist das zweite Soloalbum der in London lebenden japanischen Komponistin und Pianistin Yumi Hara, das verschiedene Aspekte rhythmischer Elemente erforscht. Es besteht hauptsächlich aus ihren kraftvollen, berauschenden und gleichzeitig komplizierten Kompositionen, die Elemente aus Avant-Rock, Weltmusik, Alter Musik, Funk und zeitgenössischer Klassik mischen. Das Album wurde von der Kritik hoch gelobt. Nach der Einführungsveranstaltung im Café OTO in London im August 2023 und der Mini-Launch-Tour in Japan im Dezember 2023 bringt Yumi nun „Groove Study Live“ nach Europa. Das Programm umfasst auch Stücke aus Yumis erstem Album und einige klassische Canterbury-Melodien.

8 € – 18 €

The Dissonant Series: Tatsuya Yoshida x Risa Takeda

Dialograum Kreuzung an St. Helena Bornheimer Straße 130, Bonn, Germany

Dies ist das derzeit bemerkenswerteste Improvisations-Duo in Tokio. Das Duo, bestehend aus Tatsuya Yoshida, dem stärksten Schlagzeuger der Avant-Prog-Szene, und Risa Takeda, der Keyboarderin, die derzeit in der Improvisationsszene Tokios die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht, geht zum ersten Mal auf Europatournee. Eine unvergleichliche Weltanschauung, die sich aus spannenden Gegensätzen und Harmonien in hohem Tempo entfaltet. Die stark strukturierte und hoch improvisierte Performance, die sich frei zwischen Klassik, zeitgenössischer Musik, Progressive Rock und Jazzrock bewegt, überwältigt das Publikum mit der Anzahl und dem Schalldruck einer Band, obwohl sie von zwei Personen aufgeführt wird.

6 € – 15 €